Entwicklung


Als sich der kultur- und förderverein CASINO e.V. im Jahre 2006 gründete, war das ehemalige Casino in einem ziemlich heruntergekommenen Zustand.
Die ersten Veranstaltungen wurden unter widrigen Umständen durchgeführt.
Die Stromversorgung brach regelmäßig zusammen, eine Beschilderung der Fluchtwege und die Notbeleuchtung fehlten. Zwar gab es Toiletten, jedoch nicht ausreichend und auch ohne Trennung (Damen/Herren). Einige Veranstaltungen konnten nur nach Einbruch der Dämmerung durchgeführt werden, da die Räume nicht abgedunkelt werden konnten.
An eine Bewirtung war ohne einen eigenständigen Küchenbereich nicht zu denken.
Durch die Beiträge unserer Mitglieder sowie durch Spenden, insbesondere von der Spardabank West, sowie durch die Unterstützung der Tertia, des BZE und Dank der tatkräftigen Hilfe einiger Mitglieder konnte die Infrastruktur des Casinos in den letzten Jahren erheblich verbessert werden.
Stichwortartig nennen wir hier die wesentlichen Baumaßnahmen und Anschaffungen der letzten Jahre:



Das Casino befindet sich noch immer nicht in dem Zustand, den wir uns wünschen.
Aber wir arbeiten daran:


Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Drucken