„Terror“ von Ferdinand von Schirach - Casinale 21

Casinale - Theater
theater
Datum: 28.09.2021 19:00

Veranstaltungsort: Altes Casino Euskirchen, Kaplan-Kellermann-Str. 1, 53879 Euskirchen

„Terror“ von Ferdinand von Schirach

Die Ehemaligen der MSE

- Ehemalige Schülerinnen und Schüler der Marienschule Euskirchen, die während ihrer Schulzeit bereits erfolgreich Theater gespielt haben und dies nach ihrem Abitur in anderer Zuammensetzung fortführen. -

 

„Ich wollte, dass wir darüber reden, wie wir leben wollen.“

Ferdinand von Schirach, deutscher Jurist und Bestseller-Autor, stellt in dem Stück „Terror“ das Publikum vor essenzielle Fragen und behandelt einen Fall, der für seine Lösung nicht weniger als das Wirken von Demokratie und Moral bedarf. Ein von Terroristen gekapertes Flugzeug mit Kurs auf die Allianz-Arena wird von einem Kampfpiloten abgeschossen. Er handelt entgegen der Befehle seiner Vorgesetzten und muss sich vor Gericht dafür verantworten. Wie wollen wir leben  angesichts der Herausforderung, vor die der Terrorismus uns als Gesellschaft stellt? Von Schirach wählte für die Auseinandersetzung mit dem schwierigen Thema das Theater und hofft auf den Diskussionsanstoß, der einer gelungenen Bühneninszenierung entspringt. Eben dieser Inszenierung nehmen sich die Ehemaligen des Theater MSE an.

Mit „Terror“ freut sich die Gruppe darauf, bei der Casinale mit einem aktuellen Stück aufzuwarten, das das Publikum bei der Rechtsprechung einbeziehen wird. Wie werden Sie sich entscheiden – Freispruch oder Haftstrafe?

 

Beginn: 19:00 Uhr

Einlass: 18:00 Uhr

Vorverkauf: 13,00€/11,00€*

SVE Kundencenter, Oststr. 1-5, 53879 Euskirchen

oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abendkasse: 15,00€/13,00€*

*Schüler, Studenten und Mitglieder

 

 

Bildinfos
Foto: Christine Sina
Veranstalter
Casinoverein

 

Alle Daten


  • 28.09.2021 19:00