casino logo gruner hg 1920x280

Carmina Burana im Alten Casino

kammerchor 2019 06 klein

Carmina Burana von Carl Orff

Claudia Böhme - Sopran

Lothar Blum - Tenor

Achim Hoffmann - Bariton

Ana Mirabela Dina - Klavier

Cosmin Boeru - Klavier

Ein Schlagzeug-Ensemble der Musikhochschule Köln

Kammerchor an St. Martin

Leitung Markus Goecke

 

Mit der Carmina Burana von Carl Orff bringt der Kammerchor an St. Martin am 22. September 2019 um 17.00 Uhr im Alten Casino in Euskirchen eines der erfolgreichsten und populärsten Werke der klassischen Musik des 20. Jahrhunderts zur Aufführung. Das Werk entwickelt vom ersten Ton an einen unwiderstehlichen Sog und nimmt den Zuhörer mit auf eine sinnliche, mal schöne, mal derbe, oftmals magische Reise in die Welt des Mittelalters. Für die vitale Kraft der Musik spricht, dass sie bereits fast einhundert Mal als Filmmusik und effektvolle Untermalung von Werbespots eingesetzt wurde.

Der Kammerchor an St. Martin wird das Werk in der von Carl Orff bewilligten Fassung von Wilhelm Killmayer aufführen: Zwei Klaviere und ein großer Apparat an Schlaginstrumenten, der von fünf Musikern bedient wird, werden die ganze Wucht und Farbigkeit der Partitur mit Leben füllen. Für den den Klavierpart konnte die pianistische Kompetenz von Ana Mirabela Dina und Cosmin Boeru gewonnen werden. Das Schlagwerk wird von einem Schlagzeug-Ensemble der Musikhochschule in Köln bespielt. Mit Claudia Böhme (Sopran), Lothar Blum (Tenor) und Achim Hoffmann (Bariton) werden herausragende Solisten in die Gesänge über die Wechselhaftigkeit des Schicksals und die Genüsse, aber auch Gefahren des Lebens einstimmen.

Eintrittskarten sind ab dem 29. August 2019 zum Preis von 20 € (Schüler & Studenten 13 €) in der Buchhandlung Rotgeri auf der Bahnhofstraße 16 in Euskirchen und über das Tickettelefon 02484 1447 bei Sabine Henze erhältlich.

Drucken E-Mail

kultur- und förderverein CASINO e.V.

Satzung / Konzept